Pelletspreiserhöhung ist eine Frechheit

Leserbriefe / 08.05.2022 • 17:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zum Leserbrief „Heizen mit Pellets“ von Hansjörg Huber, VN vom 7. 5.:

Diesem Inhalt kann ich nur zustimmen. Preiserhöhung für Pellets aktuell plus 50 Prozent! Kommt unser Holz auch aus Russland? Habe gerade vor zwei Wochen trotz dieser Preissteigerung bestellen müssen. Da soll mir noch einer erklären, warum man – aus ökonomischer Sicht – von Gas oder Öl umsteigen soll. Zudem sind Pelletsheizungen bei der Anschaffung sehr viel teurer und auch viel wartungsintensiver. Ich bereue es nicht, aus ökologischer Sicht schon vor Jahren meine Ölheizung samt Ölkessel ausgetauscht zu haben. Dass jedoch die Pellets-Preissteigerungen an die Ölpreise angepasst werden, ist eine Frechheit! Wer ist hier der Nutznießer?

Burkhard Dünser, Dornbirn