Wie denn das?

Leserbriefe / 19.12.2022 • 20:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Am 12. Dezember 2021 hat eine Großdemo in Bregenz gegen die Covid-Maßnahmen stattgefunden. Noch am selbigen Abend berichtete der ORF Vorarlberg mit folgender Schlagzeile darüber: „9000 Menschen bei der Demo im Bregenz gegen Covid-Maßnahmen“ und beruft sich auf Polizeiangaben. Am 17. Dezember 2022, also gut ein Jahr später, lese ich in den VN einen Bericht, in welchem über das Gerichtsverfahren gegen zwei junge Männer berichtet wird, welche bei dieser Demo Polizisten mit Schneebällen attackierten (welche im Bericht als Geschosse bezeichnet wurden), Folgendes: „Aufgeheizt war die Stimmung bei jener gewaltigen Demo am 12. Dezember 2021, an der 15.000 Tausend Impfgegner teil nahmen. Ist doch ein kleiner Unterschied? Kann man nur hoffen, dass mit den Zahlen zur Migration, zu den Flüchtlingen, den Covid-Infizierten sowie den Toten etc. etc. fundierter umgegangen wird.

Kaus Illmer,

Thüringen

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.