Gutachten bei

Leserbriefe / 24.01.2023 • 17:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

der Verlegung der

Haltestelle?

Die seit Bestehen des Ortsbusses Vandans bewährte Haltestelle (Abz. Obere Venserstraße-Gluandistraße), wurde auf Intervention der lokalen Politik mittels eines fragwürdigen Sachverständigen-Gutachtens von der Oberen Venserstraße, die sich auf ebenem Terrain (barrierefrei) befindet, in die Gluandistraße, mit erheblichem Gefälle und hoher Gehsteigkante verlegt. Die im ÖPNV massiv geforderte Barrierefreiheit, speziell bei winterlichen Straßenverhältnissen, kann an dieser Position in keiner Weise gewährleistet werden! Eine gegen diese Verlegung eingebrachte, sachlich begründete Unterschriftenliste diverser Anrainer wurde seitens der lokalen Politik völlig ignoriert. Ebenso wurden keine Gespräche mit den Unterstützern gegen die Verlegung gesucht. Ist das der neue „Gemeinsam für Vandans“-Stil?

Elmar Schoder, Vandans

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.