Ein „zweites Leben“, das Gott gewidmet ist

Leserservice / 08.04.2018 • 17:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Äbtissin des Klosters Mariastern-Gwiggen gibt Einblicke in andere Gedankenwelten. VN/ARchiv
Die Äbtissin des Klosters Mariastern-Gwiggen gibt Einblicke in andere Gedankenwelten. VN/ARchiv