Sounding Island mit der irischen Band Flook

Leserservice / 02.10.2019 • 16:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Flook spielt keltisch inspirierte Instrumentalmusik und feierte 2013 ihr Comeback. flook
Flook spielt keltisch inspirierte Instrumentalmusik
und feierte 2013 ihr Comeback. flook

20 Uhr, löwensaal, hohenems Flook, die Supergruppe der 90er-Jahre, ist zurück und hat nichts von ihrer Energie eingebüßt. Die Flöten von Brian Finnegan und Sarah Allen, die Gitarre von Ed Boyd sowie die Bodhrán von John Joe Kelly haben einen gemeinsamen Sound definiert, der nicht nur eine ganze Generation junger Musiker inspirierte, sondern auch für viele Folkfans der Soundtrack einer ganzen Dekade war. Wenn nach 14 Jahren Pause ein neues Album von Flook erscheint, ist nicht die Frage, ob es gut ist, sondern welche Stufe der Genialität es erreicht. VVK: Ländleticket, Musikladen, Fräulein Amann Hohenems.