18 Uhr dom St. nikolaus, feldkirch

Leserservice / 07.11.2019 • 11:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mit dem „Requiem in c“ (MH 155) von Michael Haydn und dem „Salve Regina in g“ (Hob. XXIIIb:2) seines Bruders Joseph Haydn hat sich die Dommusik Feldkirch ein anspruchsvolles musikalisches Programm für ihr Konzert gewählt. Der Domchor und das Domorchester St. Nikolaus musizieren mit dem Solistenquartett Birgit Plankel, Sopran, Veronika Dünser, Alt, Stefan Gisinger, Tenor und Wojciech Latocha, Bass unter der Leitung von Domkapellmeister Benjamin Lack.

 DOMMUSIK FELDKIRCH/NIKOLAUS WALTER