Eröffnung Bregenzer Weihnacht

Leserservice / 14.11.2019 • 10:25 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
An vielen Weihnachtshütten gibt es kulinarische Köstlichkeiten zum Genießen.bregenz tourismus/udo Mittelberger
An vielen Weihnachtshütten gibt es kulinarische Köstlichkeiten zum Genießen.bregenz tourismus/udo Mittelberger

Der Weihnachtsmarkt in der Landeshauptstadt wird
heute feierlich eröffnet.

17 Uhr, leutbühel, bregenz Die traditionelle Eröffnung des Bregenzer Weihnachtsmarkts findet heute durch die Illuminierung des Weihnachtsbaums aus Andelsbuch statt. Bürgermeister DI Markus Linhart und Bernhard Kleber, Bürgermeister von Andelsbuch, werden die Beleuchtung gemeinsam entzünden, musikalisch umrahmt durch den Musikverein Andelsbuch.

Der Kornmarktplatz wird bis 23. Dezember zentraler Schauplatz des Bregenzer Weihnachtsmarkts. Hier entsteht jedes Jahr zur Adventzeit ein Weihnachtsdorf, das mit allerlei Gaumenfreuden und traditioneller Handwerkskunst aufwartet. Auch die kleinen Besucher können hier in den Zauber der Vorweihnachtszeit eintreten: ein nostalgisches Karussell, ein Eislaufplatz, Ponyreiten sowie Kinderprogramm an den Wochenenden verkürzen die Wartezeit auf den Heiligen Abend. Chorgesänge und Konzerte finden an den Wochenenden auf der Weihnachtsbühne am Kornmarktplatz statt. Der Leutbühel bringt mit dem traditionellen Christbaum und einer lebenden Krippe weihnachtliches Flair in die Stadt. Dauer: bis 23. Dezember täglich von 11 bis 20 Uhr (Gastronomie bis 21 Uhr).