Ravensburger Weihnachtszirkus

Leserservice / 23.12.2019 • 16:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Ravensburger Weihnachtszirkus: ein Wintermärchen auf höchstem Nivau. SAaBEL
Der Ravensburger Weihnachtszirkus: ein
Wintermärchen auf höchstem Nivau. SAaBEL

15 + 19 Uhr, palastzelt bei der oberschwabenhalle, ravensburg Elmar Kretz präsentiert bis zum 5. Jänner seine neue Show in Ravensburg im Zirkuszelt. Für den 12. Ravensburger Weihnachtscircus verspricht der Showpferdetrainer ein außergewöhnlich hohes Niveau: International ausgezeichnete Akrobaten zeigen Höchstleistungen auf dem Hochseil, an Bungee-Bändern, am Boden, mit Partnern, Tüchern und Pfeil und Bogen. Die echten Stars der Show bewegen sich aber auf vier Pfoten, sagt Kretz. Dieses Jahr kommen die Sibirischen Huskys und die schneeweißen Samojeden Spitzhunde der Zirkusfamilie Saabel nach Ravensburg und verwandeln die Manege in eine winterliche Traumlandschaft. Kretz selbst entführt das Publikum mit seinen Pferden in eine Welt der Kraft und Harmonie. Infos und Tickets unter www.wintercircus.de, VVK: Reservix.