20 Uhr altes kino, rankweil

Leserservice / 13.01.2020 • 16:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Was wäre, wenn ein weltweiter Stromausfall den Lauf der Geschichte verändern könnte? Wenn dieser eine Umstand einfach bestimmte Ereignisse in der Geschichte der Menschheit auslöschen würde? Zum Beispiel die Formierung der Band The Beatles und die Komposition des Songs Yesterday? „Yesterday“ von Danny Boyle geht genau dieser Frage nach und erzählt von einer alternativen Welt, in der es die Beatles als Band nie gegeben hat, John Lennon an einem einsamen Strand irgendwo in England lebt und kein Mensch die Lieder der erfolgreichsten Band des 20 Jahrhunderts kennt. Außer drei
Personen…   YESTERDAY/UNIVERSAL STUDIOS