Frauen Berg Gaudi in Gargellen

Leserservice / 16.01.2020 • 10:52 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

18 Uhr, talstation, gargellen Heute ist es wieder soweit: Für etwa 300 Teilnehmerinnen fällt der Startschuss für die Frauen Berg Gaudi in Gargellen. Das Skitouren- und Schneeschuh- Event richtet sich ausschließlich an Frauen und ist seit der Premiere im Jahr 2016 ein Fixpunkt im Sportkalender vieler Athletinnen. Die große Begeisterung für den Wintersport soll sich für die Frauen auch bei der vierten Auflage lohnen. Das Eventformat ist auf zwei Tage ausgedehnt, angefangen beim Skitouren, über Alpin-Skifahren, Freeriden bis hin zum Schneeschuhwandern. Um 18 Uhr ertönt der Startschuss – 3,65 Kilometer und 550 Höhenmarten warten auf die Sportlerinnen. Um ca. 19.30 Uhr werden die ersten Läuferinnen beim Schafberghüsli erwartet, wo ab 20 Uhr die
Siegerehrung und anschließende Hüttengaudi wartet. Bis 24 Uhr sind die Bergbahnen Gargellen in Betrieb, wer noch weiterfeiern möchte, der ist in der Gargellener Stoba gut aufgehoben. www.frauenberggaudi-winter.com