Die erste Götzner Gala Nacht wird ein rauschendes Fest

Leserservice / 31.01.2020 • 09:51 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Für Liebhaber nobler Bälle ist die erste Götzner Gala Nacht ein besonderes Ereignis. VERANSTALTER
Für Liebhaber nobler Bälle ist die erste Götzner Gala Nacht ein besonderes Ereignis. VERANSTALTER

Ein Ball der Superlative erwartet die Besucher am Samstag in der Kultur-
bühne Ambach.

20 Uhr, kulturbühne ambach, götzis Sich eine Nacht lang fühlen wie Dornröschen und ihr Prinz und das mitten in Vorarlberg –dieser Traum wird am Samstag bei der ersten Götzner Gala Nacht in Erfüllung gehen.

Für den musikalischen Rahmen sorgt das Thalia Tanzorchester unter der Leitung von Claus Karitnig. Das Repertoire des Orchesters umfasst österreichische, deutsche und amerikanische Schlager und Filmhits aus den 20er-, 30er- und 40-Jahren. Zu später Stunde wird das Thalia Tanzorchester für die Afterparty von den jungen Shootingstars dabado abgelöst. Das professionelle Trio aus Götzis rockt, jazzt und jammt auf höchstem Niveau. Neben den musikalischen Genüssen dürfen sich die Gäste auch auf das ValentinKarlstadt Theater aus München freuen, das die kurzweiligen Einakter „Der Firmling“ und „Der verhexte Scheinwerfer“ im Gepäck hat. Das ValentinKarlstadt Theater erweckt die Legende Karl Valentin und seine kongeniale Partnerin Liesl Karlstadt zum Leben und sorgt für beste Unterhaltung.

Wer ein Tänzchen mit Fortuna wagt und an der Tombola teilnimmt, hat die Chance auf viele bemerkenswerte Preise, wie zum Beispiel einen Städteflug für zwei Personen nach Wien inklusive zwei Übernachtungen in einem Vier-Sterne-Hotel. Die Eintrittskarte inkludiert weitaus mehr als nur den Eintritt: der prickelnde Sparkling-Empfang, das dreigängige Gala-Dinner und sämtliche Tischgetränke (z. B. Wein, Bier, Fruchtsäfte, Mineralwasser) sind mit ihr abgedeckt. Nur Hochprozentiges, das an der Bar konsumiert wird, muss extra bezahlt werden. Kartenvorverkauf beim Musik-laden Götzis, www.musikladen.at