Guggamusik und Nachtumzug in Feldkirch

Leserservice / 14.02.2020 • 08:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

18 Uhr, marktgasse/Sparkassenplatz Zahlreiche Guggamusiken mit ihren farbenprächtigen Gewändern feiern mit närrischen Klängen am Samstagabend ab 18 Uhr beim Monsterkonzert in der Feldkircher Innenstadt. Nach der Narrenmesse um 19 Uhr im Dom zieht ab 20 Uhr der Nachtumzug mit Bands aus dem ganzen alemannischen Raum durch die Stadt. An drei Spielplätzen geht die Stimmungsexplosion dann mit Open-Air-Platzkonzerten weiter – Domplatz, Sparkassenplatz, Marktgasse. Ab 23.30 Uhr heißt es auf zur After-Party mit weiteren Shows in der Kult-Location Altes Hallenbad.

Zum großen Highlight, dem Faschingsumzug am Sonntag ab 13.30 Uhr, werden über 90 Gruppen aus Östereich, Liechtenstein, der Schweiz und Deutschland erwartet.