16 Uhr St. ARbogast, götzis

Leserservice / 07.01.2022 • 10:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
16 Uhr St. ARbogast, götzis

Pforte Salon im Bildungshaus St. Arbogast unter dem Titel „Bei mir bin ich zu Haus“. Antonie Schneider liest eigene Gedichte, und die passende Musik wird vom Inter Nuevo Quartett gespielt, das seinem Namen alle Ehre macht: Vier Musiker(innen) aus vier Ländern: Deutschland, Spanien,
Griechenland und Südafrika spielen Werke von Franz Schubert und südafrikanische Traditionals u. a. Kristi Pleshti (Violine9; Leopold Schwinghammer (Violine), Zuko Samela (Viola), Leyre Barròs (Violoncello). Ab 14.30 Uhr wird Kaffee und Kuchen serviert, anschließend an die Lesung können Sie den Nachmittag mit einem kleinen Imbiss ausklingen lassen. Anmeldung unter www.arbogast.at und tel. unter 05523 62501.  Antonie Schneider

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.