19 Uhr vbg. museum, bregenz

Leserservice / 19.04.2022 • 17:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
19 Uhr vbg. museum, bregenz

„Näher als erlaubt? Wie sich die Politik mit Steuergeld Medien kauft“. Als Bundeskanzler Kurz im Oktober 2021 zurücktrat, war
das Buch „Näher als erlaubt?“ des „News“-Journalis-
ten Andreas Wetz bereits in Druck. Er zeichnet Geldflüsse von der Politik zu den Medien nach und zeigt, dass Inseratenkorruption nicht nur ein Thema zwischen Bundesregierung und einigen Boulevardblättern ist. Der Eintritt ist frei, eine Online-Anmeldung erforderlich.  RICARDO HERRGOTT