20 Uhr Hohenems

Leserservice / 01.05.2022 • 14:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kultiviert, technisch überlegen und musikalisch feinsinnig – Die internationale Presse schwärmt vom Schweizer Pianisten Francesco Piemontesi. Heute Abend steht im Hohenemser Markus-Sittikus-Saal neben dem Allegretto in c-Moll, D 915 und den Sechs „Moments musicaux“ auch die Sonate in A-Dur D 959 auf dem Programm. www.schubertiade.at BORGGREVE