11 Uhr Hohenems

Leserservice / 05.10.2022 • 17:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
11 Uhr Hohenems

Kammerkonzert zum Abschluss der Schubertiade in Hohenems im Markus-Sittikus-Saal. Jörg Widmann zählt als Klarinettist, Komponist und musikalischer Leiter zu den bedeutendsten und vielseitigsten Künstlerpersönlichkeiten seiner Generation. Er tritt am Sonntag als Solist in Carl Maria von Webers Klarinettenquintett in B-Dur op. 34 in Erscheinung. Vorher spielt das Schumann Quartett Widmanns eigenes Streichquartett Nr. 3, das den Beinamen „Jagdquartett“ trägt und diesem auch musikalisch alle Ehre macht. Zu Beginn des Programms steht das Streichquartett in Es-Dur, D 87, von Franz Schubert auf dem Programm. www.schubertiade.at

 JÖRG WIDMANN

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.