18 Uhr ambach, götzis

Leserservice / 02.11.2022 • 16:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
18 Uhr ambach, götzis

Wenn Wolfgang Amadeus Mozart die Feder führt und die Lindauer Marionettenoper die Fäden zieht, wenn Güte und Großherzigkeit über Fremdenhass und Unterdrückung siegen, dann geht der Kampf der Kulturen für alle gut aus. Wenn dann noch die geschickten Hände der Marionettenspieler und großartige Sänger ihren Figuren Leben einhauchen und Stimme verleihen, dann wird die „Entführung aus dem Serail“ auf ganz kleiner Bühne zum ganz großen Erlebnis. Das Concerto Stella Matutina und die Lindauer Marionettenoper laden zur Wiederaufnahme der Opernproduktion von 2020. Mozarts „Entführung aus dem Serail“ ist am Sonntag in der Kulturbühne Ambach in Götzis zu erleben. VVK: events-vorarlbeg.at Bereits am Freitag, 4. 11., 19.30 Uhr, findet eine Aufführung im Stadttheater Lindau statt. Weitere Termine stehen bis Mitte November in Schaffhausen und Aschaffenburg auf dem Programm. www.stellamatutina.at VERANSTALTER

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.