„Null-Toleranz bei Ungesetzlichkeit“

von Anton Walser

Land kündigt eine deutlich verschärfte Vorgangsweise bei illegalen Doppelstaatsbürgerschaften an.

Bregenz. (VN-tw) Der Ton im Hinblick auf die Thematik Doppelstaatsbürgerschaften wird rauer. Von Landesseite her will man tätig werden und schlägt ein fünf Punkte umfassendes Programm vor. Landeshauptmann Markus Wallner (49, VP) und der für Sicherheit und Integration zuständige Landesrat Erich Schwä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.