Kampf gegen Abschiebung

von Marlies Mohr
Klassenkameraden und Pädagogen wünschen sich, dass Edison und seine ganze Familie in Vorarlberg bleiben dürfen. Vn/steurer

Klassenkameraden und Pädagogen wünschen sich, dass Edison und seine ganze Familie in Vorarlberg bleiben dürfen. Vn/steurer

Sonderpädagogisches Zentrum Dornbirn setzt sich für Schüler und dessen Familie ein.

Dornbirn Mit einem Lachen wirft sich Edison in die Arme seiner Lehrerin. Der siebenjährige Flüchtlingsbub aus Nigeria ist im Umgang mit anderen noch ziemlich stürmisch unterwegs. „Aber lange nicht mehr so, wie es am Anfang der Fall war“, sagt Ingrid Achorner (38) und streicht ihm über das Kraushaar.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.