Adidas-Aktie setzt ihren Kursrutsch weiter fort

Markt / 01.08.2014 • 18:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

HErzogenaurach. Nach der Gewinnwarnung vom Vortag hat die Aktie des Sportartikelherstellers Adidas am Freitag ihren Kursrutsch fortgesetzt. Die Papiere notierten mittags mit 57,60 Euro drei Prozent schwächer. Die Aktie verlor damit innerhalb von zwei Tagen rund ein Sechstel ihres Werts. Adidas hatte am Donnerstag angesichts wachsender Probleme in Russland und größerer Schwierigkeiten im Golf-Geschäft überraschend die Gewinnprognose nach unten korrigiert. Analysten hatten daraufhin den Wert der Aktie zunächst auf 65 Euro, später sogar auf 51 Euro herabgestuft.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.