ATX bei 2239,24 Punkten

Markt / 07.08.2014 • 18:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Die Wiener Börse hat am Donnerstag die jüngste Abwärtsbewegung fortgesetzt. Der ATX fiel 3,06 Punkte oder 0,14 Prozent auf 2239,24 Einheiten. Damit lag die tatsächliche Entwicklung des Leitindex rund 26 Punkte unter der gestrigen Händlerprognose im APA-Konsensus von 2265 Punkten. In Wien ging ein ruhiger Handelstag erneut im Minus zu Ende. Damit absolvierte der ATX bereits den neunten Verlusttag in Folge.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.