ÖVAG bleibt in tiefroter Verlustzone

Markt / 28.08.2014 • 20:22 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
ÖVAG-Direktor Stephan Koren hatte keine guten Nachrichten.
ÖVAG-Direktor Stephan Koren hatte keine guten Nachrichten.

Teilstaatliche Volksbank-Mutter machte bis Juni 203 Mill. Euro Nettoverlust.