Qualität auf dem Dach

Markt / 09.11.2014 • 19:19 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Markenziegel: Markus Hämmerle vertraut ausschließlich Bewährtem.  Fotos: VN/Paulitsch
Markenziegel: Markus Hämmerle vertraut ausschließlich Bewährtem. Fotos: VN/Paulitsch

Markus Hämmerle setzt bei Flachdächern auf Kautschuk als Abdichtungsmaterial.

Lustenau. (M.Matt) Wenn das Hausdach nicht professionell errichtet wurde, nützt die schönste Wohnung darunter nichts. Markus Hämmerle steigt bereits in dritter Generation den Menschen aufs Dach und kennt das Dachdeckerhandwerk von der Pieke auf. Die Tscharanti’s – so deren Hausname – kennt man in Lustenau. So ist es nicht verwunderlich, dass ein Großteil der Kunden aus dem Ort und aus der nahen Umgebung ist. „Wir arbeiten im Sanierungsbereich zu rund 80 Prozent für Private. Da spielen Erfahrung und ehrliche Beratung eine große Rolle“, weiß Hämmerle aus Erfahrung. Dachziegel bezieht er aus der Schweiz und Österreich und zwar ausschließlich hochwertige Qualitätsware. Schließlich muss ein Dach Jahrzehnte halten. Für Flachdächer bietet der Betrieb ein besonderes Abdichtungsmaterial an. Hämmerle: „Synthesekautschuk hat als ausvulkanisierter Gummi eine geschlossene Molekülkette, die nichts aufnimmt und nichts abgibt. Dieser Kautschuk zählt zu den besten Abdichtungsmaterialien.“

Von Kautschuk bis Solar

Der Dachdeckermeister ist seit der ersten Stunde Partnerbetrieb von „Traumhaus Althaus“, einer Initiative des Energieinstituts Vorarlberg. „Die laufend angebotenen energie- und produkttechnischen Schulungen kommen uns allen zugute.“

Markus Hämmerle bietet nicht nur Dachlösungen an, sondern auch Möglichkeiten, wie man hoch hinauf kommt. Seit 20 Jahren betreibt er einen Gerüst- und Hubbühnenverleih, der sowohl von Privaten als auch von Gewerbebetrieben in Anspruch genommen wird.

Zeljko Marjanovic, Dachdecker Ich arbeite seit 14 Jahren in diesem Betrieb. Jeder kann alles machen, da wird einem nie langweilig. Außerdem mag ich die Atmosphäre am Bau.
Zeljko Marjanovic, Dachdecker
Ich arbeite seit 14 Jahren in diesem Betrieb. Jeder kann alles machen, da wird einem nie langweilig. Außerdem mag ich die Atmosphäre am Bau.
Florian Egle, Dachdecker Nach dem HTL-Abschluss wollte ich hierher, weil ich die Arbeit schon von den Ferien kannte. Tolles Team und täglich an der frischen Luft.
Florian Egle,
Dachdecker
Nach dem HTL-Abschluss wollte ich hierher, weil ich die Arbeit schon von den Ferien kannte. Tolles Team und täglich an der frischen Luft.
Jozef Ako, Dachdecker Ich bin Leasingarbeiter und seit gut einem halben Jahr hier. Wir haben einen super Chef und ich hoffe, noch länger hier bleiben zu können.
Jozef Ako,
Dachdecker
Ich bin Leasingarbeiter und seit gut einem halben Jahr hier. Wir haben einen super Chef und ich hoffe, noch länger hier bleiben zu können.

Fakten zur Firma

» Standort: Lustenau

» 1932 gegründet
» 6 Mitarbeiter
» 80 Prozent des Auftragsvolumens sind Sanierungen

Weitere Infos zum Unternehmen auf www.haemmerle-dach.at