Wienerberger mit Gewinn

Markt / 12.11.2014 • 18:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. Der börsennotierte Ziegelriese Wienerberger hat sich in den ersten drei Quartalen in die Gewinnzone zurückgearbeitet. Die Restrukturierungsphase sei beendet. Das Nettoergebnis drehte gegenüber dem Vergleichszeitraum 2013 von minus 29,2 auf plus 31,8 Mill. Euro. Die Verkaufserlöse stiegen um sechs Prozent auf 2,15 Mrd. Euro.