Modestatement mit Textil aus Vorarlberg

Markt / 23.03.2015 • 22:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mailand, schwarzach. (VN) Die Team-Bekleidung für den österreichischen Expo-Pavillon in Mailand haben Peter Holzinger und Dragana Rikanovich entworfen und das in einem überzeugenden Look: Prints, Stickelemente und Strick in changierenden Farben wecken Assoziationen zu Vegetationsstufen des Waldes und setzen frische Akzente.

Dafür wurde auf Textil „made in Vorarlberg“ zurückgegriffen: Der Bludenzer Stoffhersteller Getzner Textil lieferte bügelfreie Hemden- und Blusenstoffe. Stoffdrucke und Färbungen wurden vom Hohenemser Stoffveredler Josef Otten entwickelt.