Hightech-Riesen beenden Streit

Markt / 01.10.2015 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

New York. (VN) Microsoft und Google lassen alle gegenseitigen Rechtsstreitigkeiten wegen angeblicher Patentverletzungen fallen. Davon sind 18 Fälle in den USA und Deutschland betroffen. Bei den Rechtsstreitigkeiten ging es bisher unter anderem um Mobiltelefone, aber auch Patente für die Spielekonsole Xbox oder Windows-Produkte von Microsoft.