Vorarlbergs Lehrlinge drehten in Schruns auf

13.10.2015 • 17:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Harald Sonderegger, Michael Spalt, Elia Erhard, Norbert Nicolussi, Philipp Höfle, Elias Wachter und Stefan Hepp. Foto: wkv
Harald Sonderegger, Michael Spalt, Elia Erhard, Norbert Nicolussi, Philipp Höfle, Elias Wachter und Stefan Hepp. Foto: wkv

Schruns. (VN) Im Rahmen des „Schrunser Buramarkts“ ging unter dem Motto „Wir drehen auf!“ der Lehrlingswettbewerb der Vorarlberger Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker über die Bühne. Den Sieg holte sich Phi­lipp Höfle (Gebrüder Amann) vor Elia Erhard (WILU Haustechnik) und Elias Wachter (Christian Dobler). Mehr als 150 Schüler waren vor Ort mit dabei und sammelten Eindrücke im Gespräch mit den Lehrlingen und den Verantwortlichen der Lehrbetriebe in der Gegend. Die zwei bestplatzierten Lehrlinge, Philipp Höfle und Elia Erhard, starten nun beim Bundeslehrlingswettbewerb.