Dauerchatten schadet Mädchen

Markt / 16.10.2015 • 10:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Studie. Weibliche Teenager, die ständig mit Freunden chatten, haben laut einer US-Studie schlechtere Schulleistungen als Jungen, die selbiges tun.

Zudem wurden sie gefragt, wie gut sie sich in der Schule eingefunden hatten, wie gut ihre Noten und Beziehungen dort waren und wie kompetent sie sich fühlten. Bei Mädchen gab es einen negativen Zusammenhang zwischen diesen Schulleistungen und dem Chat-Verhalten.