Ein Meistertitel und viele Medaillen

16.10.2015 • 18:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
David Blank gewann bei den Schweißtechnikern. Foto: wkv
David Blank gewann bei den Schweißtechnikern. Foto: wkv

Vorarlberger Metalltechniklehrlinge räumten groß ab.

Innsbruck. (VN) Die Vorarlberger Teilnehmer am Bundeslehrlingswettbewerb der
Metalltechniker in Innsbruck trumpften groß auf. Sie holten einen Meistertitel, eine Silbermedaille und drei Bronzemedaillen. Bei den Schweißtechnikern war David Blank (Lehrbetrieb Cernenschek Walter GmbH, Lingenau) nicht zu schlagen. Auf Platz drei landete Christoph Natter (Felder Metall GmbH, Andelsbuch). Der Maschinenbautechniker Rene Fleisch (WKM Maschinenbau GmbH, Klaus) wurde in seiner Berufsgruppe hervorragender Zweiter. Bei den Landmaschinentechnikern belegte Lukas Feuerstein (Karl Wohllaib GmbH, Sulzberg) Rang drei. Die großartigen Leistungen der Vorarlberger Teilnehmer komplettierte Manuel Lampert (Otto Wohlgenannt GmbH, Dornbirn). Der Fahrzeugbautechniker wurde ausgezeichneter Dritter. „Die Burschen haben mit überdurchschnittlichem Einsatz gearbeitet. Es war eine Freude, ihnen zuzusehen“, freut sich Lehrlingswart Bernhard Geiger.