Flexibles Arbeiten und Verpflegung gefragt

Markt / 16.10.2015 • 10:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Benefits. (VN) Flexibles Arbeiten, Home Office und die Verpflegung sind die wichtigsten Zusatzleistungen für Mitarbeiter. Zu diesem Ergebnis kommt die Datenauswertung der Arbeitgeberbewertungsplattform kununu.com. Extras wie Coaching, Mitarbeiter-Events, Mitarbeiterbeteiligung oder Betriebsarzt spielen für Jobbewerber hingegen nur eine untergeordnete Rolle. „Es geht um eine systematische Auseinandersetzung mit den tatsächlichen, sich verändernden Bedürfnissen der Mitarbeiter sowie ein explizit darauf abgestimmtes Angebot von Benefits“, erklärt kununus-Geschäftsführer Florian Mann.

Die Studie bestätigt damit einen bereits bekannten Trend: Die gesunde Work-Life-Balance steht also klar im Vordergrund. Finanzielle oder auch sachliche Anreize wie Firmenwagen, Diensthandy, Rabatte oder Beteiligungen werden hingegen weniger nachgefragt.