Ex-Opel-Chef als Chefstratege

26.10.2015 • 19:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wolfsburg. (VN) Mitten in der Abgasaffäre holt VW abermals einen hochrangigen externen Manager an Bord: Der frühere Chef des Autoherstellers Opel, Thomas Sedran, wird neuer Chefstratege bei Volkswagen. Er übernimmt diese Funktion mit Wirkung zum 1. November und wird an den Vorstandsvorsitzenden Matthias Müller berichten. Sedran war von Juli 2012 bis Februar 2013 übergangsweise Chef von Opel. Ab Juli 2013 war er für die Marken Chevrolet und Cadillac der Opel-Mutter General Motors in Europa verantwortlich. Im Sommer 2015 verließ er GM.