Tesla wird trotz Verlust gefeiert

04.11.2015 • 18:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Palo Alto. (VN) Der Elektroautobauer Tesla ist weiter in die roten Zahlen abgerutscht. Im dritten Quartal stieg der Verlust von 75 auf 230 Millionen Dollar. Der Umsatz stieg um zehn Prozent auf 937 Millionen Dollar. Trotzdem legte die Aktie nachbörslich um fast neun Prozent zu. Grund für die Euphorie ist der stabile Geschäftsausblick.