Handel zahlt nächstes Jahr mehr Lohn

Markt / 05.11.2015 • 22:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien. (VN) Über eine halbe Million Handelsangestellte erhalten ab 1. Jänner 2016 im Schnitt um 1,5 Prozent mehr Gehalt. Die Lehrlingsentschädigungen werden um 1,55 Prozent angehoben. Abgeblitzt sind die Arbeitnehmervertreter des Handels (wie die Metaller) mit ihrer Forderung nach einer sechsten Urlaubswoche. Einen Teilerfolg gibt es beim Wunsch nach der vollen Anrechnung der Karenzzeiten bei Gehaltsvorrückungen, Jubiläumsgeldern, der Urlaubsanrechnung sowie Kündigungsfristen: Das Thema soll in der KV-Reformgruppe aufgegriffen werden.