Pionier bei Dämmungen

Markt / 15.11.2015 • 18:23 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Andreas Mages: „Bei Isolierungen zählen Erfahrung und Profi-Beratung.“  Foto: VN/Steurer
Andreas Mages: „Bei Isolierungen zählen Erfahrung und Profi-Beratung.“  Foto: VN/Steurer

Der Familienbetrieb von Andreas Mages war einer der ersten Dämmstoffhändler im Land.

Dornbirn. (M. Matt) In den 70er-Jahren waren gedämmte Gebäude noch eine Seltenheit. „Mein Vater wollte als Bautechniker alternative Energien und somit auch den Dämmbereich in unserem Land forcieren. Gute Dämmmaterialien waren in Österreich aber sehr schwer zu bekommen“, erläutert Andreas Mages, der 1997 den Familienbetrieb übernahm. Erst als der Energiespargedanke in Vorarlberg Fuß fasste und sich die Vorteile herumsprachen, begann der Dämmstoffhandel zu boomen.

Die Mages’ waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Weil beim Dämmen viel falsch gemacht werden kann, ist Erfahrung wichtig, und: „Für uns stand damals wie heute ehrliche Fachberatung im Vordergrund. Diesem Grundsatz sind wir bis heute treu geblieben.“ Sowohl private Bauherren als auch Gewerbekunden, die rund 60 Prozent des Gesamtumsatzes bewirken, sind oft vom günstigen Preis überrascht. Das ist möglich, weil wir Preisvorteile durch Großeinkäufe an unsere Kunden weitergeben,“ sagt Andreas Mages.

Kostenlos ist das umfangreiche Servicepaket von MBA Dämmstoffe: „Wir kommen auf Wunsch, um die Räume auszumessen, liefern die Waren durch eigene Lastwagen und geben aufgrund unserer langjährigen Erfahrung nützliche Tipps“, bekräftigt der Firmenchef und ergänzt: „Wir fungieren sogar ähnlich wie eine Handwerkerbörse, mit bewährten Kontakten und einem gut funktionierenden Netzwerk. Das schätzen unsere Kunden.“

Nicht von ungefähr musste MBA Dämmstoffe im letzten Jahr die Lagerfläche um einen Zubau erweitern. Mittlerweile stehen auf 5000 m2 die verschiedensten Dämmstoffe (Mineralwolle, Hanf, Flachs und mehr) zur Sofortauslieferung bereit.

Christian Amann, FahrerEs wird viel gelacht und geblödelt, aber auch viel gearbeitet. Ich bin seit 25 Jahren dabei, weil ein familiäres Betriebsklima herrscht.

Christian Amann,

Fahrer

Es wird viel gelacht und geblödelt, aber auch viel gearbeitet. Ich bin seit 25 Jahren dabei, weil ein familiäres Betriebsklima herrscht.

Otmar Berlinger, VerkäuferMitarbeiter erfahren viel Wertschätzung. Gerade machten wir einen Betriebsausflug nach Malta. Das stärkt das Teamwork.

Otmar Berlinger,

Verkäufer

Mitarbeiter erfahren viel Wertschätzung. Gerade machten wir einen Betriebsausflug nach Malta. Das stärkt das Teamwork.

Thomas Cajnko, LageristIch würde schon sagen, dass wir in einer ganz besonderen Firma arbeiten. Wir sind alle miteinander freundschaftlich verbunden.

Thomas Cajnko,

Lagerist

Ich würde schon sagen, dass wir in einer ganz besonderen Firma arbeiten. Wir sind alle miteinander freundschaftlich verbunden.

Fakten zur Firma

9 Mitarbeiter

6000 m³ Dämmstoffe auf

5000 m² Lagerfläche

Weitere Infos zum Unternehmen auf www.daemmstoffe.at