Haustechniker gehen wieder getrennte Wege

Markt / 16.11.2015 • 22:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wolfurt, Lustenau. (VN) Nach rund drei Jahren beenden die beiden Vorarlberger Haustechnikspezialisten drexel und weiss und die Walter Bösch GmbH & Co KG ihre Zusammenarbeit im Bereich Wohnraumlüftung „einvernehmlich per 31. Dezember 2015“. „An Bösch erteilte Aufträge mit drexel-und-weiss-Produkten werden auch noch nach dem Jahreswechsel 2015 von Bösch ausgeliefert und in Betrieb genommen“, bekräftigen Christof Drexel und Bösch-Geschäftsführer Robert Janschek. Die Zusammenarbeit in anderen Bereichen bleibt weiterhin aufrecht. Ab kommendem Jahr vertreibt das Wolfurter Unternehmen eigene Geräte wieder komplett selbst.