Die Schweizer sind 2014 erneut reicher geworden

Markt / 20.11.2015 • 21:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zürich. (VN) Die Schweizer sind im vergangenen Jahr wegen steigender Börsenkurse und Immobilienpreise erneut reicher geworden. Das Reinvermögen der privaten Haushalte kletterte 2014 um 4,4 Prozent auf 3335 Mrd. Franken (3,1 Billionen Euro). Dabei wuchsen bei den privaten Haushalten Bargeldbestände, Wertpapiere und Ansprüche gegenüber Versicherungen und Pensionskassen um 4,2 Prozent auf 2314 Mrd. Franken.