Zwanziger in neuem Kleid

22.11.2015 • 17:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Trotz neuem 20er bleiben die alten Scheine gültig.  Foto: EPA
Trotz neuem 20er bleiben die alten Scheine gültig. Foto: EPA

Frankfurt. (VN) Im Wettlauf mit Geldfälschern legen die Währungshüter nach: Von Mittwoch an gibt es den neuen 20-Euro-Schein. Im Hologramm des Scheins ist ein „Sichtfenster“ enthalten. Hält man die Banknote gegen das Licht, wird das Fenster durchsichtig und es erscheint ein Porträt der mythologischen Gestalt Europa. Zudem ändert die Zahl 20 die Farbe, wenn man den Schein neigt.