Drei Fragen – Drei Antworten. WKV-Direktor Dr. Helmut Steurer

Markt / 25.11.2015 • 18:43 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Dr. Helmut Steurer
Dr. Helmut Steurer

Warum sind Lebensmittel aus Vorarlberg in Auslandsmärkten so erfolgreich?

Steurer: Ein großer Erfolgsfaktor sind die professionell geführten Marken. Der Markenaufbau in fremden Ländern ist eine wichtige und sehr anspruchsvolle Aufgabe, die unseren Vorarlberger Unternehmen hervorragend gelingt. Außerdem stehen Lebensmittel aus unserem Land für lückenlose Herkunftskontrollen, eine hohe Qualität und Individualität.

Wie unterstützt die Außenwirtschaft Austria Lebensmittelhersteller?

Steurer: Die geförderten Österreich-Stände auf internationalen Lebensmittelfachmessen sind wichtig, um im Ausland Fuß zu fassen. Aber auch mit anderen Veranstaltungen, wie Store Checks, Networking-Events und Branchenexperten in ausgewählten Auslandsmärkten, wird der heimischen Lebensmittelwirtschaft bei der Marktbearbeitung geholfen.