Möbelhaus und Abholstation

Memmingen. (VN) Während in Vorarlberg die Pläne für eine Ikea-Niederlassung in Lustenau noch kontrovers diskutiert werden, ist man im süddeutschen Memmingen schon um einiges weiter. Dort soll bis 2019 um 100 Millionen Euro die achte Ikea-Niederlassung Bayerns errichtet werden. Auf 56.600 Quadratmete

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.