Senger-Weiss: Österreich fällt bei der Logistik hinter Deutschland zurück

Das Online-Shopping sorgt bei den Spediteuren für eine betriebsame Vorweihnachtszeit. 
Das Online-Shopping sorgt bei den Spediteuren für eine betriebsame Vorweihnachtszeit. 

Wolfram Senger-Weiss glaubt, dass heimische Logistik-Betriebe offensiver vermarktet werden müssen.

Lauterach. (VN) Das kommende Jahr steht für die österreichischen Spediteure im Zeichen der Aufholjagd zum „Logistik-Weltmeister“ Deutschland. Denn während die Deutschen es geschafft haben, ihren Logistikstandort als Marke zu etablieren, ist Österreich im internationalen Ranking weiter zurückgefallen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.