EZB hält an Geldpolitik fest

Frankfurt. (VN) EZB-Präsident Mario Draghi wird die niedrige Inflation nicht los. Zwar hat die Zentralbank ihre Geldschleusen gerade erst weiter geöffnet.

Volkswirten zufolge wird dies aber nicht ausreichen, um für eine stärkere Teuerung zu sorgen. Die Euro-Notenbank wird ihr Ziel damit wohl weiter v

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.