24 Milliarden Euro Fremdwährungskredite

Fremdwährungsanteil an privaten Krediten ist auf 17,3 Prozent zurückgegangen.

Wien. (VN) Die Fremdwährungsblase ist noch lange nicht ausgestanden. Noch immer haben private Haushalte in Österreich 24 Milliarden Euro an Krediten in anderen Währungen offen, rechnet die Finanzmarktaufsicht (FMA) vor. Insbesondere der Gang in den Schweizer Franken hat sich für viele Häuselbauer im

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.