Ein Grüner Preis für die Buchdruckerei

Markt / 07.03.2016 • 22:17 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Norbert Lux (Green Brands), GF Christine Schwarz-Fuchs, Umweltbeauftragter Dominic Hödl und Bgm Kurt Fischer.  Foto: BULU
Norbert Lux (Green Brands), GF Christine Schwarz-Fuchs, Umweltbeauftragter Dominic Hödl und Bgm Kurt Fischer. Foto: BULU

Nachhaltigkeit geehrt: Dritter Green Brands Award für Lustenauer Unternehmen.

Lustenau. (VN) Der Buchdruckerei Lustenau (BuLu) wurde zum dritten Mal in Folge der Green Brands Award verliehen. Sie ist damit österreichweit erst das zweite Unternehmen, dem diese Ehre zuteil wurde. Die umweltfreundliche Produktion und effiziente Ressourcennutzung ist bereits seit vielen Jahren Teil der Unternehmensphilosophie. Für Norbert Lux von Green Brands waren vor allem die trotz des bereits sehr hohen Niveaus ständigen weiteren Steigerungen und Verbesserungen im Bereich Umweltschutz ausschlaggebend. So werden beispielsweise die Büroräume mittlerweile komplett mit der Abwärme einer Druckmaschine beheizt. Außerdem wird auch seit Kurzem die Abwärme der Kompressoren in das Heizsystem der BuLu weitergeleitet. Mitte März soll eine weitere neue Druckmaschine den Maschinenpark der BuLu ergänzen. Deren Abwärme wird eine weitere Abteilung, nämlich die Druckvorstufe, beheizen, sodass das bereits vorhandene Energiepfählesystem nur noch einen Teil des Gebäudes beheizen muss.

Die Ideen und das Engagement für weitere Verbesserungen im Umweltbereich kommen großteils von den Mitarbeitern des Lustenauer Unternehmens.