15

Markt / 22.07.2016 • 22:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Millionen Videorekorder stellte der weltweit letzte Hersteller von Videorekordern, Funai Electric in Japan, noch Anfang des Jahrtausends her. Im vergangenen Jahr waren es 750.000. Nun wird die Produktion eingestellt. Die Tatsache, dass ein Zulieferer es als schwierig beurteilt habe, trotz geringer Stückzahl weiterhin ein Bauteil zu liefern, habe zu dieser Entscheidung veranlasst. Die meisten Rekorder wurden in den USA verkauft.