Gute Geschäfte für Samsung

Markt / 28.07.2016 • 22:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Virtual Reality Brille Gear VR von Samsung. Foto: Reuters
Die Virtual Reality Brille Gear VR von Samsung. Foto: Reuters

seoul. Florierende Geschäfte mit neuen Smartphones haben Samsung im zweiten Quartal zu dem besten Ergebnis seit mehr als zwei Jahren verholfen. Der operative Gewinn ist um 18 Prozent auf umgerechnet rund 6,4 Mrd. Euro gestiegen. Während Erzrivale Apple zuletzt das zweite Quartal in Folge einen Umsatzrückgang erlitt, steigerte Samsung die Erlöse in den drei Monaten von April bis Juni binnen Jahresfrist um fünf Prozent auf rund 40,5 Mrd. Euro. Vor allem in der Mobilfunksparte lief es im abgelaufenen Quartal dank reger Nachfrage nach den neuen Galaxy-S7-Modellen rund. Im zweiten Halbjahr befürchtet das Unternehmen allerdings Gegenwind durch neue Smartphones der Konkurrenz.