Lichtblick für ArcelorMittal

29.07.2016 • 19:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Luxemburg. Der weltgrößte Stahlkonzern ArcelorMittal hat mit einer kräftigen Gewinnsteigerung für einen Lichtblick in der krisengeschüttelten Schwerindustrie gesorgt. Dank höherer Preise und mehr Nachfrage konnte das Unternehmen seinen operativen Gewinn im zweiten Quartal auf 1,8 Mrd. Dollar fast verdoppeln. Die Aktie legte zeitweise um über fünf Prozent zu. Das Management bleibt aber vorsichtig und bekräftigte die Jahresprognose mit einem operativen Gewinn von mehr als 4,5 Mrd. Dollar, nach 5,2 Mrd. im Vorjahr.