Bank-Manager wollen Boni

31.07.2016 • 20:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Frankfurt.  Manager der Deutschen Bank wollen vor Gericht die Auszahlung ausstehender Boni erstreiten. Vor dem Arbeitsgericht forderten sie Summen von jeweils ein bis zwei Millionen Euro, die ihr Arbeitgeber bislang eingefroren habe. Die Bank äußerst sich nicht, aber das „Signal ist fatal“, sagte ein Managerkollege.