„Flügel“ für Alphabet

Markt / 03.08.2016 • 19:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mountain View. Der Google-Mutterkonzern Alphabet erprobt in Zusammenarbeit mit der US-Luftfahrtbehörde FAA den Einsatz von Lieferdrohnen. Die Tests mit den Prototypen des Alphabet-Projekts „Wing“ (Flügel) sollen unter anderem Antworten auf Sicherheitsfragen für die Auslieferung von Paketen mit den Fluggeräten geben, wie das Weiße Haus mitteilte. Demnach soll u. a. der Transport von Paketen geprüft werden, die sich nicht in der Drohne selbst befinden, sondern an einer Leine hängen.