Brexit-Votum trübt Klima

Markt / 30.08.2016 • 22:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Brüssel. Die Stimmung in der Wirtschaft der Eurozone hat sich im August stärker als erwartet eingetrübt. Das Barometer fiel um 1,0 auf 103,5 Punkte. Das ist der niedrigste Wert seit März. Ökonomen waren von einem Rückgang auf 104,1 Zähler ausgegangen. Besonders in der Industrie zeigten sich die Manager pessimistischer. Dies gilt als Hinweis darauf, dass das Brexit-Votum doch tiefere Spuren hinterlässt.