Loacker: „Ein Affront gegen Beschäftigte“

ÖGB-Boss Loacker hadert mit Wirtschaftsminister.  VN/Paulitsch

ÖGB-Boss Loacker hadert mit Wirtschaftsminister. VN/Paulitsch

Mitterlehners Arbeitszeitvorstoß stößt ÖGB-Chef Loacker sauer auf.

Feldkirch. (VN) Als „unglaublichen Affront gegen die Beschäftigten“ kritisiert ÖGB-Landeschef Norbert Loacker die Forderung von VP-Vizekanzler Wirtschaftsminister Mitterlehner nach einer gesetzlichen Verankerung einer Höchstarbeitszeit von zwöf Stunden am Tag ohne Überstundenzuschlag. Wenn er dies e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.